Albino-Eichhörnchen bringen Glück

Florian Lamp
03.02.2011
Ein süßes Eichhorn stampft die Welt kaputt. Danke, Albino Squirrel Preservation Society!

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Albino-Eichhörnchen in den USA Glück bringen. Das bestätigten mir gestern zwei Amerikaner, die auf verschiedenen Universitäten in den USA studiert haben und dort in die Kräfte des Albino-Eichhorns eingeweiht wurden.

Kein Wunder, dass es da gleich auch eine "The Albino Squirrel Preservation Society" gibt, denn wer kann es sich in heutigen Zeiten schon leisten, auf sein Glück zu verzichten? Interessant ist, dass Albino-Eichhörnchen besonders in Texas zu finden sind. Weit vorne bei den Sichtungen sind die University of North Texas und die University of Texas.

Aber die Bewegung zum Schutz der Albino-Eichhörnchen soll sich (natürlich) nicht nur auf die USA beschränken. So rufen die Anführer auf Ihrer Seite in einem bewegendem Appell dazu auf, selbst die Initiative zu ergreifen, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, "eine Welt, in der ich aus einer Kloschüssel trinken kann, ohne krank zu werden" (vgl. Frank Drebin in "Die Nackte Kanone).

Hier der Aufruf:

Here at the ASPS, we believe that the fight for squirrel rights is a truly global cause. If you are interested in registering an ASPS chapter on your campus, please contact us for more information.

Even if your campus has yet to be blessed with an albino squirrel, we still encourage you to consider starting a chapter (you never know when an albino squirrel will be born).

Only through expansion can we truly pursue worldwide squirrel unity, and we hope you will consider joining us. 

Und bitte nie vergessen, ab und zu in der U-Bahn, bei einem Geschäftsessen oder einer Rede vor der UN-Vollversammlung den Satz "You never know, when an albino squirrel will be born!" mit Pathos in der Stimme und einer kleinen Prise Nachdenklichkeit auszusprechen (Klicken Sie bitte den Link an, scrollen dann nach unten und lernen Sie den Experte für "Angeregte Nachdenklichkeit" namens BrigGen Hans-Joachim Fischer kennen. Auf dem Foto mit der Maus verweilen und den wunderschönen Maxgoldtigen Titel "Angerege Nachdenklichkeit auch bei BrigGen Fischer" immer und immer wieder lesen).

  •  
  • 0 Kommentare
  •  

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Zurück

< < Februar 2011 > >
S M T W T F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

Archiv

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blogmarks Information