Link des Tages - 17. Mai

Florian Lamp
17.05.2010
Hier draufklicken und mit dem GROSSKONZERN freuen.

Die Frankfurter Rundschau druckt einen wunderschönen dpa-Artikel über "Deutsch für den Ausländer"

When I was 33 it was a very good year ...

Ganz Italien liebt "Deutsch für den Ausländer"

Florian Lamp
07.05.2010
Italien - aktuelles Lieblingsland des GROSSKONZERNs

Begeistertes Lob ereilt "Deutsch für den Ausländer" aus Italien! Der italienische Leser Marco schrieb uns folgende Preisung:

"Ich habe mich ins "Deutsch(e) für den Ausländer" versenkt, Ihr Buch ist einfach toll! Obwohl ich kein Deutsch konnte und English kaum verstehe, bin ich jetzt imstande, nach nur zwei Wochen fleißigen Lernens, die Sprache von Eve, Helmut und Goethe ziemlich gut zu beherrschen.

Davon können Sie sich persönlich überzeugen, indem Sie diese E-Mail lesen. Ich bin sehr stolz darauf und - wenn ich mir erlauben darf - mein Riesenerfolg ist auch Ihr Riesenerfolg. Mit Vergnügen kann ich mir jetzt sogar die deutsche Programme (ZDF, RTL, WDR und Kika) ansehen.

Seltsamerweise stoße ich des öfteren und wiederholt auf Krimis oder Krimiserien und habe gedacht, es solle sich um eine ganz typisch deutsche Gattung handeln. Ich wäre Ihnen sehr dankbar (d.h., ich werde meinem besten Freund, dem Luca, das Buch weiterempfehlen), wenn Sie in die nächsten zweitausendsiebenhundertfüffundfüffzig Ausgaben diese eigenartige Besonderheit der deutschen FernsehsenderInnen und - zuschauerInnen einarbeiten würden."

Lieber Marco Br. aus Italien! Mille Grazie! 12 points à L'Italie!

Verlegerfotos

Florian Lamp
30.04.2010
Verleger privat: Heldrich Johannes (links) und Florian Lamp (rechts) in der Unternehmenszentrale

 

Welches Verleger-Foto finden Sie persönlich besser? Das hier direkt auf der Seite sichtbare oder das, das Sie sehen, wenn Sie das Bild anklicken?

 

Wir bitten um zahlreiche Kommentare und bedanken uns beim Fotografen Martin U. K. Lengemann!

Deutsch für den Ausländer - Live in Hamburg!

Florian Lamp
29.04.2010

Lange keine Lesung mehr von "Deutsch für den Ausländer"? Das ändert sich nun!

Am 2. Mai, dem Tag nach dem Tag der Arbeit, nachdem Berlin gebrannt haben soll, brennt der Baum in Hamburg

Wo? Im Hafenklang.

Wann genau? Ab 17 Uhr.

Was denn, was denn? Die Lenker des GROSSKONZERNS stellen Ihr erstes Meisterwerk "Deutsch für den Ausländer" vor. Präsentiert von der neuen tollen Hamburger Lesereihe "Katapult - Worte in die Fresse". 

Anschließend legen Dj Heldrich Johannes und Mc Motherflowin Flow Tophits zum Tanztee auf.

ACHTUNG: Diese Lesung des GROSSKONZERNs ist das Original! Nur echt mit dem Plural von Wichsen!

 

 

Der GROSSKONZERN und "Deutsch für den Ausländer" in der Welt, der Welt kompakt und in der Berliner Morgenpost

Florian Lamp
28.04.2010
Bitte anklicken und Heldrich Johannes' Körperhaltung bewundern

An einem Tag hat der GROSSKONZERN gleich drei Zeitungen auf einmal im Handstreich erobert: Welt, Welt kompakt und Berliner Morgenpost. Dort preist man unser Werk "Deutsch für den Ausländer" als äußerst gelungene Satire und feiert das Buch mit Worten wie diesen:

"Die Geschichten sind böse und politisch unkorrekt, wie es sich für eine Parodie gehört."

oder

"So erlebt Familie Schmidt viele vemeintlich typisch deutsche Geschichten. Der Vater verliert seinen Führerschein, die Mutter geht fremd, der Sohn wird schwul."

So sieht die Realität in Deutschland nun mal aus!

Ebenfalls sehr schön gelungen: Die Fotografien von Herrn Martin Lengemann, dessen eigene Bücher der GROSSKONZERN uneingeschränkt empfiehlt (siehe Link-Empfehlungen des GROSSKONZERNs).

 

< < November 2017 > >
S M T W T F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Archiv

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blogmarks Information